Flottenparade am 100-Jahre Jubiläum der Basler Rheinhäfen. Sommer 2004.

Im Jahre 1904 erreichte der erste Schleppzug (Schlepper mit einem Frachtschiff) den Hafen von Basel. Ein guter Grund also im Sommer 2004 das 100 jährige Bestehen der Basler Rheinhäfen zu feiern. (www.portofbasel.ch)

Die Rheinschifffahrt wurde für zwei Stunden gesperrt, um die Schiffe der Flottenparade nicht zu stören. Flussschiffe aller Art defilierten vor den Zuschauertribühnen.

Die Fahrgäste des "Lällekönig" sassen in der ersten Zuschauer-Reihe!


Die grossen Flussfrachter führten die Parade an.

Stückgutfrachter...

...Tankschiff...

...und Schüttgutfrachter waren vertreten.

 

 

"LEO" war das älteste Schiff, das an der Flottenparade teilnahm. 

Alle wollten dabei sein...

...und nichts entging den Beobachtern...

... sogar beim Fahren konnte nichts schiefgehen, bei so viel Steuerhilfe.




Noch zwei weitere Schiffe waren aus unserem Heimathafen in St.Jean de Losne angereist. (www.saintjeandelosne.fr)

 

Joel Blanquart mit seinem Schiff und...

... "Baron de l'écluse".

 

Zum Abschluss der Parade zeigte das Feuerwehrschiff der Basler Rheinhäfen wie Wasserkraft auch definiert werden kann.

 

HD07.